Wie kann man mit Hilfe von Business Apps Umsatz steigern?

Der Markt für mobile Technologien hat in den letzten Jahren einen erheblichen Boom erfahren. Durch die gestiegene Nutzung der Geräte wie Smartphones und Tablets, die heute in beinahe jedem Haushalt vorhanden sind, hat sich ein erheblicher Teil der Geschäfte aus dem Internet in diesen Fokus bewegt. Was bei privaten Konsumenten längst Normalität ist, nimmt inzwischen auch im geschäftlichen Alltag eine Rolle ein. Da auch hier immer stärker auf diese neue Technik gesetzt wird, ergibt sich inzwischen die berechtigte Frage, ob eine App für den Business-Bereich nicht auch den Umsatz steigern könnte.Tatsächlich gibt es inzwischen eine Vielzahl von Beispielen für erfolgreiche Anwendungen.

Business Erfolg durch Apps steigern - ist das möglich?

Es ist vollkommen normal, dass dieser neue Trend inzwischen auch im Business Bereich zu finden ist. Immerhin haben auch die Unternehmen gesehen, wie beliebt manche der Anwendungen sind und wie hoch die Downloadzahlen sind, nachdem eine App einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Da die Menschen die Tablets und Smartphones längst nicht mehr nur zur Unterhaltung nutzen, sondern damit ihren Alltag gestalten, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Anwendung, die den Umsatz steigern können. In den meisten Fällen geht es dabei vor allem um die Bequemlichkeit für die Kunden. Sie sollen durch die Apps noch eher bereit sein, mit dem Unternehmen in Kontakt zu kommen, sich über Produkte zu informieren oder verschiedene Schritte innerhalb der Prozesse für den Vertrieb abzuschließen.

Dabei muss eine App aus dem Business Bereich nicht unbedingt automatisch die Webseite ersetzen oder dafür sorgen, dass Produkte schneller verkauft werden. Innerhalb der App Entwicklung gibt es eine Vielzahl an Szenarien, die für den Einsatz interessant sein können. Vom reinen Vertrieb über das Marketing bis hin zu speziellen Dienstleistungen rund um die eigenen Produkte ist so manches möglich. Wichtig ist, dass man beim App Entwickeln auf die richtige Fachkundigkeit setzt. Unternehmen müssen sich klar sein, dass eine erfolgreiche App den Nutzern einen Mehrwert bieten muss, damit sie auf den Geräten landet. Daher kann sowohl bei der Planung als auch beim App Programmieren ein erfolgreicher Partner hilfreich sein. Die möglichen Szenarien für die App Entwicklung im Business Bereich Für die App Entwickler stellt sich natürlich die Frage, in welchen Szenarien sie die Apps entwickeln soll. Hier entscheidet sich bereits die Chance auf den späteren Erfolg - und natürlich, wie stark die Umsätze von den Entwicklungen beeinflusst werden können. Es gibt für beinahe jedes Szenario erfolgreiche Beispiele. Da gibt es Applikationen, die über Angebote informieren und jene, die zum Beispiel die Buchung von Dienstleistungen noch einfacher machen sollen.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie der mobile Trend auch im eigenen Unternehmen mit der Hilfe einer App Entwicklung genutzt werden kann:

  • Spiele: Auch ein Business kann davon profitieren, dass es eine gute App Entwicklung zur Unterhaltung zur Verfügung stellt. Die Effekte für die Werbung und die verbundene Akzeptanz für die Werbung wurden inzwischen in einigen Studien nachgewiesen. Zudem können erfolgreiche Spiele wohl am besten vermarktet werden. Das beste Beispiel bringen Spiele wie die Simpsons-App.
  • Geo-Targeting: Die Position der potentiellen Kunden wird für die Werbung natürlich immer interessanter. Ein Beispiel ist ein Restaurant, das mit der Hilfe einer App Angebote für ein besonders günstiges Essen an alle Nutzer einer App in der Umgebung geschickt hat. Hier sind die Möglichkeiten noch längst nicht ausgereift. Geo-Targeting bleibt aber ein Trend für die Zukunft.
  • Daten: Apps, die zum Beispiel bei der Suche nach Produkten oder Angeboten helfen, speichern einen großen Teil an Daten. Diese können vom Marketing oder vom Vertrieb für spätere Kampagnen genutzt werden.
  • Sonderangebote: Die Vermarktung über eine App Entwicklung ist keine neue Idee. Allerdings helfen die kleinen Programme dabei, zum Beispiel mit der Hilfe von Gutscheinen oder speziellen Angeboten noch mehr Kunden direkt zu steigenden Umsätzen zu locken.

Dies sind natürlich nur einige Beispiele dafür, was in der Vergangenheit und Gegenwart bereits mit der neuen Technologie probiert wurde. Der Markt ist noch recht frisch und mit Sicherheit wird es in der Zukunft viele neue Ansätze geben, die sich auch für das eigene Unternehmen lohnen könnten. Bevor man aber eine solche App erstellen lassen möchte, sollte man sich auch mit den Feinheiten der neuen Branche bekannt machen. Die Benutzer hinter den Bildschirmen von Smartphones und Tablets haben ihre eigenen Prinzipien, was den Umgang mit den kleinen Programmen für ihre Geräte angeht.

Der Wunsch nach Daten oder nach Umsatz?

App Entwickler arbeiten natürlich alleine nach den Vorgaben ihrer Kunden. Sie erhalten meistens ein grobes Konzept und sollen daraus ein Programm stricken, das nicht nur einen Mehrwert für den Benutzer bietet, sondern am Ende auch für das Unternehmen eien gewissen Wert hat. Das kann in ganz unterschiedlicher Form passieren: Manche Programme sind darauf ausgerichtet, dass sie den Umsatz etwa durch einen einfachen Zugang in den Shop steigern sollen. Andere sind darauf spezialisiert den Nutzer zu unterhalten und dabei dafür zu sorgen, dass eine Menge an Daten für das Marketing gesammelt wird. Allerdings müssen die Unternehmen bei ihren Konzepten bedenken, dass die Benutzer in der heutigen Zeit wählerisch geworden sind, wenn es darum geht, was sie auf ihren Geräten installieren. Verschiedene Skandale in der Vergangenheit haben für eine gewisse Aufmerksamkeit im Umgang mit den eigenen Daten gesorgt. Daher ein paar wichtige Punkte, die bei der Entwicklung von Konzepten für die Programme auf den mobilen Geräten zu beachten sind:

  • Daten: Es ist natürlich reizvoll über die Apps viele Daten zu sammeln. Je mehr Daten gesammelt werden, desto eher kann es passieren, dass die eigenen Entwicklungen abgelehnt werden.
  • Nutzen: Nur Applikationen mit einem Nutzen für die potentiellen Kunden werden langfristig genutzt. Es sollte also ein gutes Konzept vorhanden sein und nicht nur das pure Marketing.
  • Vermarktung: Eine App erstellen lassen ist nur der erste Schritt. Es muss von Beginn an ein Weg klar sein, wie dafür gesorgt wird, dass die eigenen Entwicklungen auch auf den Geräten der Kunden landen.

Es gibt also durchaus einige Herausforderungen, die bei der Einführung einer eigenen Programmierung zu beachten sind. Damit die entsprechenden Schritte von Anfang bis Ende mit Erfolg begleitet werden, könnte zum Beispiel die Zusammenarbeit mit einer App Agentur hilfreich sein.

Die App Agentur als Partner für den Erfolg im Business

Eine App Agentur hat die Aufgabe, dass die Projekte der Unternehmen bei der Einführung einer eigenen App Entwicklung auf dem Markt auch erfolgreich sind. Dafür stehen sie zum Beispiel zur Verfügung, wenn es darum geht, App Entwickler zu finden, die in allen Bereich die nötigen Leistungen und Entwicklungen bieten können. Diese überzeugen nicht nur durch ihre Expertise und die Möglichkeiten für eine schnelle Umsetzung der Konzepte. Vor allem wird mit einer App Agentur daran gearbeitet, dass auch die spätere Vermarktung der Entwicklungen erfolgreich ist. Sie sondieren den Markt, erkennen Möglichkeiten und beraten die Unternehmen dabei, welche Formen der Applikationen interessant sein könnten. Möchte man also eine App erstellen lassen, sind hier die richtigen Leute, die dabei helfen, dass das Projekt am Ende auch zu einem Erfolg wird. Das empfiehlt sich natürlich vor allem für Unternehmen, die noch recht neu in der Branche sind und von den Entwicklungen auf dem mobilen Markt ebenso profitieren möchten, wie viele andere Beispiele aus der Vergangenheit.

Das Fazit - wie gut sind die Chancen?

Der Markt für mobile Produkte wird in den nächsten Jahren weiter wachsen und eine gewisse Bedeutung erreichen, die für Unternehmen wichtig ist. Eine App programmieren ist zu diesem Zeitpunkt ein guter Ansatz, um auch in mittelfristiger Zukunft von diesen Entwicklungen zu profitieren. Wichtig ist, dass man sich an dieser Stelle die richtigen Partner sucht. Der Markt ist umkämpft und nur die besten Produkte werden am Ende dabei helfen, dass man erfolgreich ist. Zum Glück stehen dafür ebenso viele App Agenturen wie Ansätze zur Verfügung, die zu diesem Erfolg führen können.

 

Haben Sie Fragen zu unserem Blogbeitrag "Wie kann man mit Hilfe von Business Apps Umsatz steigern?" oder möchten Sie, dass wir für Sie tätig werden?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an!

Ihr Ansprechpartner:

Björn Groenewold

Tel: 0491 960 999 00

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kommentare
(Bitte anmelden/Registrieren um ein Kommentar zu schreiben.)